top of page
Suche

Bezirksmeisterschaften Lange Strecke 2023 in Lüneburg

Am 22.01.2023 fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften Lange Strecke in Lüneburg statt. 17 Vereine hatten 244 Meldungen für diese Titelkämpfe abgegeben.


Über 400m Lagen konnte die Offene Wertung Erik Steep (2006) vom MTV Lüneburg in 5:05,59 für sich entscheiden. Silber sicherte sich Luis Hagenah (2004) vom TSV Otterndorf in 5:07,64. Frederick Riebesell (2008) vom SC Seevetal gewann die Bronzemedaille in 5:32,98. Bei den Damen gewann Yosefina Deneff (2008) vom ATS Cuxhaven Gold in 5:22,41. Ihr folgte Chris-Carolin Weiß (2006) vom TSV Achim in 5:36,40 auf dem Silberrang. Die Bronzemedaille sicherte sich Lisa Sophie Kraus (2005) von der SG Wiste in 5:38,20.


Über 400m Freistil sicherte sich Corvin Kasch (2000) vom TuS Rotenburg den Titel in 4:23,76. Luis Hagenah (2004) vom TSV Otterndorf gewann erneut Silber in 4:31,56, gefolgt von Florian Schleiffer (1989) in 4:40,99. Die weibliche Konkurrenz entschied Lisa Sophie Kraus (2005) von der SG Wiste in 4:55,84 für sich. Alina Stein (1999) vom TuS Rotenburg sicherte sich den Silberrang in 4:56,59.


Mitja Ebeling (2007) vom TSV Achim gewann die Goldmedaille über 800m Freistil in 9:47,47. In 10:00,47 sicherte sich Frederick Riebesell (2008) vom SC Seevetal Silber. Den dritten Rang belegte Tomke Stenzel (2008) vom TSV Adendorf in 10:37,91. Bei den Damen gewann Yosefina Deneff (2008) vom ATS Cuxhaven in 9:49,00. Lisa Sophie Kraus (2005) von der SG WIste belegte den Silberrang in 10:27,42. Die Bronzemedaille sicherte sich Chris-Carolin Weiß (2006) vom TSV Achim in 10:37,06.


Die längste Strecke des Tages über 1500m Freistil gewann Jakob Nitz (2005) vom SV Nienhagen in 18:20,61. Florian Schleiffer (1989) vom TuS Rotenburg sicherte sich Silber in 18:47,52. Die Bronzemedaille gewann Frederick Riebesell (2008) vom SC Seevetal in 19:00,34. Bei den Damen sicherte sich Yosefina Deneff (2008) vom ATS Cuxhaven den Titel in 18:55,93. Silber ging an Merle Hinrichs (1997) vom SV Nienhagen in 19:36,47. Aileen-Marie Behrens (2003) vom TuS Rotenburg gewann Bronze in 21:24,69.






bottom of page