Suche

Bezirksmastersmeisterschaften in Over 2019


Christopher Streek (SGS Verden / Dörverden)

An den diesjährigen Bezirksmastersmeisterschaften im Hallenbad Over nahmen 18 Vereine mit 84 Schwimmerinnen und Schwimmern teil. Sie absolvierten 286 Einzel- und 20 Staffelstarts. Erstmals gab es keine Medaillen für die Teilnehmer, sondern für jeden Schwimmer einen kleinen Pokal. Mit 8 Titeln war Christopher Streek (AK 25) von der SGS Verden / Dörverden erfolgreichster Schwimmer. Er gewann die Titel über 100m Schmetterling (1:10,12), 100m Rücken (1:12,95), 50m Brust (0:34,68), 100m Brust (1:16,54), 200m Brust (2:47,69), 200m Freistil (2:25,84) sowie 100m und 200m Lagen (1:08,22 und 2:37,01). Gefolgt von Ulrich-Utz Morche (AK 70) vom SC Seevetal mit 7 Titeln über 50m Rücken (0:47,60), 100m Rücken (1:46,10), 50m Brust (0:43,93), 100m Brust (1:40,72), 50m Freistil (0:39,87), 100m Freistil (1:31,09) und 100m Lagen (1:39,56). Bei den Damen sicherte sich Hannah Ehlers (AK 30) vom ATS Cuxhaven 5 Titel. Sie gewann über die Sprintstrecken über 50m Schmetterling (0:33,39), 50m Rücken (0:35,74), 50m Brust (0:38,79), 50m Freistil (0:30,79) sowie 100m Lagen (1:16,85). Folgende Schwimmer durften jeweils vier Mal das oberste Podest besteigen: Olaf Abersbach (AK 40) vom TSV Ottersberg über 50m Schmetterling (0:32,37), 100m Brust (1:19,80), 50m Freistil (0:27,71) und 100m Freistil (1:03,64) Leonie Bertram (AK 20) von Blau-Weiß Buchholz über 50m Brust (0:37,01), 100m Brust (1:20,76), 50m Freistil (0:28,93) und 100m Freistil (1:02,34) Dirk Grefe (AK 20) vom TSV Otterndorf über 50m Schmetterling (0:28,25), 50m Brust (0:33,50), 50m Freistil (0:25,42) und 100m Lagen (1:08,46) Peter Josten (AK 60) von der SG Böhmetal über 50m Rücken (0:41,37), 100m Rücken (1:32,84), 50m Freistil (0:33,84) und 100m Lagen (1:29,75) Alina Lorenzen (AK 25) vom TVV Neu Wulmstorf über 50m Schmetterling (0:33,17), 50m Rücken (0:33,56), 50m Brust (0:39,03) und 50m Freistil (0:29,95) Friederike Nehring (AK 20) vom SC Bodenteich über 50m Schmetterling (0:34,24), 50m Rücken (0:38,66), 100m Lagen (1:19,59) und 200m Lagen (2:55,39) Patrick Wallbaum (AK 35) vom TUS Zeven über 50m Schmetterling (0:31,03)), 50m Rücken (0:32,79), 50m Freistil (0:27,46) und 100m Freistil (1:01,24)